Spiele (26)

Mit tiptoi® „Tom & Tina - Die geheimnisvolle Maske" erleben Kinder ein neuartiges Hör-Spiel-Abenteuer. Der Spieler greift dabei mithilfe des tiptoi® Stiftes selbst in die Geschichte ein und durchstöbert mit den abenteuerlustigen Geschwistern das Haus ihres verschollenen Onkels. Gemeinsam suchen sie nach Hinweisen, lösen knifflige Rätsel und müssen die richtigen Entscheidungen treffen, um das Geheimnis aufzudecken. Je nachdem, wie der Spieler handelt, nimmt ein spannendes Abenteuer seinen Lauf. Für ein Kind oder ein Team ab sieben Jahren.

 

Sonntag, den 14. Oktober 2012 um 07:51 Uhr

Tutto

Verfasst von Redaktion

"Tutto" macht seinem Namen alle Ehre, denn dieses Spiel hat einfach alles. Karten- und Würfelglück entscheiden, wer das Spiel gewinnt. Aber bloß nicht zu lange würfeln, denn zu viel Risikobereitschaft und man kriegt am Ende gar keine Punkte.

Sonntag, den 11. Dezember 2011 um 16:01 Uhr

Monsterfalle - Husch husch ins schwarze Loch

Verfasst von Redaktion

Für alle kleinen Monsterjäger und solche, die es werden wollen, hat Kosmos "Monsterfalle" herausgebracht: ein Geschicklichkeitsspiel, das Teamgeist erfordert.

"Stadt Land Kind" hat mit Hilfe unserer kleinen Spieletester-Kindertruppe das Spiel, das mit dem "Deutschen Spielepreis - Kinderspiel 2011" ausgezeichnet wurde, einmal ausprobiert.

 

In der alten Villa sind die Monster los und die kleinen Unruhestifter müssen unbedingt so schnell wie möglich eingefangen werden.

Dienstag, den 29. Januar 2013 um 14:31 Uhr

Playmobils Großes Ferienhotel

Verfasst von Redaktion

 

Das neue Große Ferienhotel mit Einrichtung von PLAYMOBIL ist der perfekte Ort für einen erlebnisreichen Familienurlaub. Habt ihr schon ein Zimmer reserviert?

 

Die "Stadt Land Kind"-Redaktion meint: 

In diesem Hotel hört der sonnige Urlaubsspaß für die PLAYMOBIL-Familie auch nach den Ferien nicht auf. Situationen aus dem Urlaub können nachgespielt und der Fantasie kann freien Lauf gelassen werden.

 

Dienstag, den 10. Januar 2012 um 14:23 Uhr

Gespenstige Geisterstunde

Verfasst von Redaktion

Das Buch "Das kleine Gespenst" von Ottfried Preussler ist ein absoluter Klassiker. Und auch die Spiele-Umsetzung von Kosmos hat das Zeug, zum Kinder-Spieleklassiker zu werden.

 

Das "Stadt Land Kind"-Kinder-Tester-Team hat sich "Das kleine Gespenst" einmal vorgenommen.

Sonntag, den 11. Dezember 2011 um 14:06 Uhr

Können Schweine fliegen? - Ein Lern- und Wissensspiel von Kosmos

Verfasst von Redaktion

Schweine können nicht fliegen, so viel steht schon mal fest. Aber halten Spinnen Winterschlaf oder haben Koalabären einen Schwanz?  Welches Tier ist vom Aussterben bedroht und welches ist nachtaktiv? In diesem schönen Spiel müssen Kinder die Eigenschaften unterschiedlicher Tiere einschätzen können.

 

Montag, den 24. Oktober 2011 um 08:35 Uhr

Wer geht mit auf Geisterjagd? Garantierter Spielspaß mit "Schnappt Hubi"

Verfasst von Redaktion

Wer auf der Suche ist nach einem tollen Spiel, das Spannung und Spaß vereint, der hat es mit "Schnappt Hubi" gefunden. 

 

Hubi ist ein kleines gefräßiges Gespenst, das durch die Gänge eines alten Hauses huscht, um seine geklauten Vorräte vor den schlauen Hasen und Mäusen in Sicherheit zu bringen. Erst wenn die kleinen Nager mit Hilfe der anderen tierischen Hausbewohner die geheimnisvolle Geistertür gefunden und geöffnet haben, ist Hubi für kurze Zeit sichtbar und sie können ihm hinterherjagen.

Mittwoch, den 05. Oktober 2011 um 21:33 Uhr

Den Spieleklassiker gibt's auch für Kinder - "Die Kinder von Carcassonne"

Verfasst von Redaktion

"Carcassonne", das Spiel des Jahres 2001, kennt ja fast jeder. Dass es den Spieleklassiker aber auch in einer Kinderversion gibt, ist vielleicht nicht so vielen bekannt.

 

Dabei ist "Die Kinder von Carcassonne" aus dem Hause "Hans im Glück" ein großartiges Legespiel für Kinder, das erstes Taktieren und Zählen fordert und fördert.

Freitag, den 30. September 2011 um 09:08 Uhr

Da ist der Wurm drin - Kinderspiel des Jahres 2011

Verfasst von Redaktion

 

Da ist ja wirklich der Wurm drin. Nein, ärgern muss man sich bei dem Spiel nicht - außer man verliert ... 

 

Der Reihe nach wird gewürfelt und der eigene Wurm je nach Wurf erweitert.

Das Problem ist: Man sieht nicht, wie weit man schon gekommen ist, bis einer der Würmer an einer der Teilstationen als Erster herausspitzt.

Sonntag, den 23. Oktober 2011 um 13:45 Uhr

Gruselino - einfach genial

Verfasst von Redaktion

Oh je - was fehlt denn hier? Der grinsende Kürbis oder das gruselige Gespenst?

Bei "Gruselino" musst du dich konzentrieren.

Bei "Gruselino" musst du schnell sein.

Bei "Gruselino" musst du ein fehlendes Motiv entdecken.

Aber das klingt leichter, als es ist.

<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>
Seite 1 von 2